judolist5_anzeige_icon
In der Version 5 können die Wettkampflisten "online" geführt werden; dazu ist das Modul "Anzeigetafel" integriert. Alle Kämpfe werden nacheinander geladen und deren Ergebnisse, wie auch den Verlauf, protokolliert. Die Anzeigetafel gibt es auch als eigenständiges Programm, welches ohne jede Datenbank auskommt.

Nachfolgend ein paar Screenshots. Zum Vergrößern genügt ein Klick mit der rechten Maustaste auf das Bild.



anzeigetafel
Die Anzeigetafel kann komplett über die Tastatur bedient werden, so dass der gesamte Bildschirm als Anzeige verwendet werden kann. Da aber oft ein zweiter (großer) Bildschirm zur Anzeige verwendet wird, ist die Bedienung über das "Control-Panel" deutlich komfortabler.
Control-Panel
Bei der Nutzung der im Judolist 5 integrierten Anzeigetafel greift das Programm auf die Inhalte der Datenbank zurück. Sowohl Parameter, wie beispielsweise die Kampfzeit, als auch die Namen der Kämpfer entstammen der Datenbank. Auch die Ergebnisse werden dort protokolliert. Das Eingeben einer "erfundenen" Kampfpaarung ist dort nicht möglich.

Dafür gibt es eine eigenständige Variante der Anzeigetafel. Sie benötigt keine Datenbank und deshalb ist auch keine aufwendige Installation erforderlich. Die Namen und Vereine können manuell eingegeben werden. Es können auch entsprechende Listen verwendet werden, die mehrere Kämpfe enthalten. Im Mannschaftsmodus eignet sich das Programm auch als Anzeigetafel für einen Bundesligakampf. In der Kopfzeile der Anzeige erscheint dann an Stelle der Altersklasse der aktuelle Zwischenstand.
Control-Mannschaft