Das Programm Judolist 5 ist die fünfte Generation einer Software, die für das Erstellen von Wettkampflisten entwickelt wurde In der (vorerst) letzten Version sind nun auch die Funktionalitäten der Listenführung und der Anzeigetafel zu finden. Die Anzeigetafel ist auch als eigenständiges Programm verfügbar.

In der Software stecken über 20 Jahre Erfahrung mit softwaregestützten Wettkampforganisation.Stetig wurden die bestehenden Funktionalitäten erweitert, verbessert und letztendlich für die Praxis optimiert. Die Hinweise oder Ideen nach dem Einsatz des Programms tragen wesentlich zur Verbesserung bei. Allerdings hat auch die Verwendung einer (dieser) Software Einfluss auf die gesamte Organisation eines Wettkampfs.

Aus diesem Grund hat auch die Verwendung einer (dieser) Software Einfluss auf die gesamte Organisation eines Wettkampfs. Ist Judolist überhaupt die richtige Software ? Schließlich gibt es einige Programme mit ähnlichem Funktionsumfang auf dem Markt. Aus diesem Grund bieten wir die Möglichkeit, die Software intensiv zu testen. Es gibt keine Restriktionen hinsichtlich Funktionsumfang oder Nutzungsdauer. Bis zur Registrierung ist lediglich die Anzahl der Kämpfer und die maximale Kampfzeit der Anzeigetafel limitiert.

Anregungen, Wünsche, Fehlermeldungen usw. werden als offene Punkte erfasst. Diese OP-Liste wird regelmäßig aktualisiert und ist auch hier einzusehen. So erkennt der Anwender an welchen Sachen gearbeitet wird, bzw. welche Features in einer neuen Version bereits verfügbar sind. In der Rubrik FAQ erscheinen Hinweise zu Problemlösungen.  

„Fair geht vor“ – mit diesen Worten startete der Deutsche Sportbund (damals noch nicht DOSB) vor einigen Jahren eine Kampagne. Dieser Leitspruch sollte unter Sportlern eine Selbstverständlichkeit sein, und auch für die Nutzung dieses Programms gelten. Die Sportart Judo gehört sicherlich nicht zu den reichsten. Deshalb ist, vor allem im Hinblick auf die zu erwartende geringe Anzahl an verkauften Versionen, der Verkaufspreis immer noch, im Sinne des Sports, niedrig angesetzt. Die Erlöse dienen eher als kleine Anerkennung für den Entwickler und als Motivation, die Software weiter zu verbessern. Von einem Gewinn sollte man nicht wirklich ausgehen. Die investierte Zeit in Stunden ist nicht vollständig bekannt, dürfte aber im hohen vierstelligen Bereich liegen.  

In der Hoffnung, die Software „Judolist 5“ kann helfen, Judowettkämpfe besser und schneller durchführen zu können, wünschen wir allen Benutzern viel Spaß und wenig Stress bei der Nutzung.